Leiterplatten & Bestückung

Leiterplattenbestückung, flexible Leiterplatte
Leiterplattenbestückung, flexible Leiterplatte

Wir realisieren mit Ihnen kundenspezifische Leiterplatten. Dabei betreuen Sie von der Idee bis zur Serienlieferung kompetent bei der technischen Konzeption, Planung und Realisierung. Dabei bietet sich eine Vielzahl an Möglichkeiten:

Flexible, starre und Starr-Flex-Schaltungen

  • ein- und doppelseitig, Multilayer
  • alle gängigen Basismaterialien

Die Bestückung (bedrahtete und SMD Bauteile) erfolgt nach Kundenspezifikation. Als preiswerte Alternative zu starren (oder flexiblen) Leiterplatten in Ätztechnik, bieten wir doppelseitige Polyester-Schaltfolien an. Das Schaltungslayout wird in Siebdrucktechnik auf beiden Seiten der Folie aufgedruckt. Die Durchkontaktierung (“Through-Hole”) wird durch eine spezielle Leitpaste realisiert. Als Schutz gegen den Silbermigrationeffekt werden die Silberleiterbahnen mit einer Karbonpaste überlappend bedeckt.

bestückte Leiterplatte
Bestückte Leiterplatte
Bestückte Leiterplatte
Bestückte Leiterplatte – Referenz

Integration von Drehgebern in flexiblen Leiterplatten

Duraswitch Technologie für Folientastaturen
Duraswitch Technologie für Folientastaturen

Es können sowohl Drehencoder (2-Bit-Gray-Code, 2-Bit-Code) als auch analoge Potentiometer integriert werden. Die Drehencoder haben eine Lebensdauer > 500.000 Drehungen und die analogen Potentiometer > 100.000 Drehungen. Unsere Produktionswerke in China setzen das patentierte Verfahren der Firma Duraswitch bei der Herstellung ein. Gegenüber einer Lösung mit separatem Drehgeber ist die integrierte Lösung wesentlich kostengünstiger, da Verdrahtungs- und Lötprozesse entfallen und sich die Montagezeit verkürzt.