Designoptionen von Silikonschaltmatten

Silikonschaltmatten passen sich Ihrer Konstruktion an und sind äußerst flexibel. Verschiedene Tastenformen und individuelle Tastenfarben, sowie mehrfarbigen Tastaturbeleuchtungen sind problemlos realisierbar.
Wir unterstützen und beraten Sie ausführlich bei der Ausstattung und der Materialauswahl Ihrer Silikonschaltmatte. Auch die komplette Entwicklung und Konstruktion einer passenden Silikonschaltmatte für Ihre Anwendung können wir für Sie übernehmen.

Silikonschaltmatten mit Kunststoff- oder Metallkappen

Silikonschaltmatte mit Kunststoffkappen als Taste  Silikonschaltmatte mit lackierten Kunststoffkappen im Night Design

Bei Tastaturen können die Silikonschaltmatten mit Kunststoff- oder Metallkappen bestückt werden. Die Kappen lassen sich durch verschiedene Lackierungen bzw. Verchromung vielfältig gestalten.
Ein Night-Design können die Tasten durch die Beschriftung mit Lasergravur erreichen.

Silikonschaltmatten mit mehrfarbiger Tastaturbeleuchtung

Silikonschaltmatten mit mehrfarbiger Tastaturbeleuchtung Silikonschaltmatten mit mehrfarbiger Tastaturbeleuchtung

Durch ein sehr präzises 2K-Spritzgussverfahren kann eine Silikonschaltmatten eine mehrfarbiger Tastaturbeleuchtung haben. Das Verfahren ermöglicht die Integration eines Lichtkanals in jede einzelne Taste. Dieser Lichtkanal ist vom Rest der transparenten Taste absolut isoliert und erreicht eine präzise Bündelung des Lichtstrahles. Schaltmatten mit dieser Technik können nun nicht nur Hinterleuchtet werden, die einzelnen Tasten können auch Statusanzeigen darstellen.

Phosphoreszierendes Silikon

Auch ist es möglich Silikonschaltmatten aus phosphoreszierendes Silikon zu fertigen.
Das Silikon lädt sich durch Sonnenlicht oder künstliche Lichtquellen auf und leuchtet im Dunkeln, je nach Aufladung, mehrere Stunden nach. Anwendung finden solche Tastaturen im Bereich der Sicherheits- und Gebäudeleittechnik, sowie bei Consumer-Produkten. Durch entsprechende Lackierung im Night-Design kann z.B. auch die Beschriftung der Tasten nachleuchten.

Phosphoreszierendes Silikon, selbstleuchtende Schaltmatte Phosphoreszierendes Silikon, selbstleuchtende Schaltmatte

Silikontastatur mit Lichtleitern

Lichtleiter, Einzellichtleiter oder auch Lichtwellenleiter ermöglichen die punktuelle, homogene Beleuchtung einer Taste. Wir können passende Lichtleiter für kundenspezifische Silikonschaltmatten und Tastenkappen herstellen.

Silikon Schaltmatte mit Kunststofftaste und LichtleiterSilikonschaltmatte mit Kunststofftasten mit integrierten Lichtleiter

Silikontastatur mit Frontrahmen

Silikonschaltmatte als Frontrahmen Silikonschaltmatte als Frontrahmen

Wir können Silikontastaturen mit Frontrahmen als Baugruppe herstellen. Die Kunststoff-Frontplatte mit integrierten Montagebuchsen wird dabei mit Silikon umspritzt. Somit entsteht ein optimaler Verbund zwischen den einzelnen Komponenten und eine vollständig geschlossene Oberfläche. Die Tastatur ist gegen Wasser- und Staubeintritt geschützt und ermöglicht somit eine schnelle, einfache und gründliche Reinigung.
Die einzelnen Tasten können im weiteren Bearbeitungsschritt lackiert, bedruckt oder gelasert werden. Auch spezielle Oberflächenbeschichtungen mit PU- oder Epoxy-Coating sind möglich.
Vorteil der Mehrkomponenten Spritzgusstechnik ist, dass nur ein Bauteil konstruiert werden muss. Dies verringert die Investitionen und den Aufwand für Produktion und Qualitätssicherung erheblich.

Silikonschaltmatte-auf-Frontrahmen
Realisiert mit Mehrkomponenten-Spritzguss: Silikonschaltmatte auf Frontrahmen

Über Silikonschaltmatten


Als zentrales Bauteil löst Sie eine direkte Schaltfunktion auf der darunter liegenden Leiterplatte aus und bestimmt die Haptik, den optischen sowie taktilen Eindruck und über die integrierten Kontaktelemente das elektrische Verhalten. Zudem übernimmt die Schaltmatte vielfach eine Dichtfunktion auf der Leiterplatte. Ihre mechanische Lebensdauer mit bis zu 10 Mio. Schaltzyklen macht Sie zu einer langlebigen und nahezu wartungsfreien Eingabelösung. Dabei passt sie sich Ihrer Konstruktion an und ist äußerst flexibel und platzsparend. Tastenkappen aus Metall und Kunststoff, verschiedene Tastenformen und individuelle Tastenfarben sind problemlos in einer Matte realisierbar. Die Beleuchtung von einzelnen Tasten oder der gesamten Matte ist durch LED’s in Verbindung mit transparenten Silikon oder integrierten Lichtleitern möglich. Durch ein sehr präzises 2K-Spritzgussverfahren kann zudem eine mehrfarbige Tastaturbeleuchtung realisiert werden. Das Verfahren ermöglicht die Integration eines Lichtkanals in jede einzelne Taste. Dieser Lichtkanal ist vom Rest der transparenten Taste absolut isoliert und erreicht eine präzise Bündelung des Lichtstrahles. Schaltmatten mit dieser Technik können nun nicht nur Hinterleuchtet werden, die einzelnen Tasten können auch Statusanzeigen darstellen.

Das Kraft-Weg-Verhalten einer Silikonschaltmatte kann kundenspezifisch an die Anforderungen der jeweiligen Applikation angepasst werden. So sind Betätigungskräfte von 20g bis 500g und Betätigungswege von 0,3 bis 5,0mm möglich. Die Realisierungsmöglichkeiten bei den elektrischen Kontakten reichen vom kostengünstigen, zugleich sicheren Carbondruck bis hin zu hochwertigen Metallkontaktpillen mit einer Strombelastbarkeit bis 2 A.

Die Silikonschaltmatte kann vor allem dann ihre Vorteile ausspielen, wenn große Stückzahlen gefragt sind. Die hohen Einmalkosten für die Werkzeuge machen Kleinserien sehr kostenintensiv. Im Vergleich zu einer Ausstattung mit Einzeltastern sind sie jedoch auch in mittleren Serien deutlich günstiger.