Silikonschaltmatten für industrielle Anwendungen

Silikonschaltmatte für Industriesteuerung
Silikonschaltmatte für Industrieanwendungen

Silikonschaltmatten als Eingabesystem im rauen Produktionsumfeld haben sich über viele Jahre als zuverlässige Lösung bewährt. Sie begegnet uns als Anwender genau an den Stellen, wo spezielle Anforderungen an Haptik, Schutz oder Widerstandsfähigkeit andere Eingabesysteme ausschließen.

Gerade im Bereich industrieller Steuerungseinheiten, wo zum Beispiel eine Bedienung mit Arbeitshandschuhen unabdingbar ist, kann sich die Silikonschaltmatte klar behaupten. Ob zur Steuerung von Kran- und Lastensystemen, oder bei der Bedienung von Werkzeugen und Maschinen ist die Schaltmatte oftmals die optimale Lösung, um flexible Designvorgaben mit den Forderungen der Anwender nach spürbarem Feedback und zuverlässiger Funktion zu vereinen.

Silikonschaltmatten passen sich Ihrer Konstruktion an. So sind beispielsweise verschiedene Tastenformen und individuelle Tastenfarben, sowie mehrfarbigen Tastaturbeleuchtungen problemlos realisierbar.

Die Betätigungskräfte (Kraft-Weg-Verhalten) sind flexibel wählbar und es gibt vielfältige Realisierungsmöglichkeiten bei der elektrischen Kontaktierung – vom kostengünstigen, Carbondruck bis hin zu hochwertigen Metallkontaktpillen mit einer Strombelastbarkeit bis 2 A. Auch der Einsatz von Metallschnappscheiben oder die Betätigung eines Tact Switch ist möglich.

Durch spezielle Oberflächenbeschichtungen, wie z.B. PU- oder Epoxy-Coating, werden die Tasten zudem dauerhaft abriebfest. Zusammen mit der hohen mechanischen Lebensdauer bekommen Sie so eine langlebige Lösung mit geringem Wartungsrisiko.

Neben der einzelnen Silikonschaltmatte können wir Ihnen auch eine Baugruppe mit passender Leiterplatte und Anschlusskabel und auch die Komplettlösung inklusive Gehäuse, Display und allen erforderlichen Komponenten liefern.