Hochwertige Folientastaturen mit Silikontouch

Folientastatur mit Silikonabdeckung
Folientastatur mit Silikonabdeckung

Durch die Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten, die hohe technische Zuverlässigkeit und die nahezu unbegrenzte Designvielfalt, ist die Folientastatur als Eingabeelement nach wie vor sehr beliebt. Zusätzlich zu den bewährten Varianten aus verschiedenen, übereinandergesetzten Folienschichten, bieten wir die Möglichkeit, die obere Polyesterfolie durch eine Silikonoberfläche zu ersetzen.

Silikonabdeckung

Diese Silikonabdeckung mit Tasten lässt sich als reine Betätigungsschicht auf das Schaltungspaket einer normalen Folientastatur auflaminieren. Der daraus entstehende Hybrid aus klassischer Folientastatur und Silikonschaltmatte gibt Spielraum dafür gezielt die Vorteile der einzelnen Eingabelösungen in einer Tastatur zu vereinen. Mit der Silikonoberfläche kann ein dreidimensionales Design realisiert werden, ein Punkt an dem die Folientastatur naturgemäß stark eingeschränkt ist. Möglich werden damit aufragende Tasten mit freier Formgebung, Führungselemente wie abgesetzte Ringe um eine Taste, Braillebeschriftung oder Cursortasten. Gleichzeitig wird die Oberfläche optisch und haptisch aufgewertet.

In Kombination mit den bekannten Stärken einer Folientastatur – flacher Schaltungsaufbau, ein in sich geschlossenes Bedienpaket, definierte Betätigungsverläufe mittels Metallschnappscheiben – entsteht eine hervorragende Basis für eine Vielzahl von Eingabeanwendungen. Viele zusätzliche Gestaltungsmöglichkeiten führen schlussendlich zu einer Lösung, die sich perfekt in die Kundenanwendung einfügt und sich durchaus schon für kleinere und mittlere Stückzahlen rentiert.

Alles aus einer Hand

Wir realisieren kundenspezifische Folientastaturen und bietet einen umfassenden Komplettservice, von der Konstruktion bis zur Serienlieferung, an. Auch das passende Gehäuse inkl. der Auswertelektronik und Kabelkonetionierung finden Sie in unserem Portfolio.