Funktionale Gehäuse im Mehrkomponentenspritzguss

Der Mehrkomponenten-Spritzguss ermöglicht es die positiven Eigenschaften von Kunststoffen und Elastomeren in einem Bauteil zu vereinen. Dies eröffnet vielfältige Anwendungsbeispiele, wie funktionelle Gehäuse, bei denen das Kunststoffformteil direkt mit einer Elastomeren Eingabeeinheit umspritzt wird. Die harte Kunststoff-Komponente dient dabei zur Aufnahme mechanischer Belastungen, die weiche Elastomer-Komponente zugleich als Tastatur, Dichtung und Dämpfung. Zudem können haptische Faktoren und mehrfarbige Gehäuse einfach umgesetzt werden. Weiterer Vorteil der Technik ist, dass nur ein Bauteil konstruiert werden muss. Dies führt zu wesentlich reduzierten Investitionen und Aufwand in Produktion und Qualitätssicherung. Auch werden nachträgliche Bearbeitungsschritte wie Schweißen, Kleben oder Vulkanisieren gespart.

Wir realisieren kundenspezifische Formteile im Mehrkomponentenspritzguss. Das Produktspektrum reicht dabei von Kleinst-Präzisionsteilen über funktionale Gehäuse bis hin zu komplexen Formteilen. Dabei bieten wir bewährte Fertigungsverfahren an, um mehrerer Komponenten in einem Produkt zu vereinen und haben langjährige Erfahrung sowohl im Kunststoffspritzguss, als auch in der Fertigung technisch anspruchsvoller Silikon-Bauteile. Wir begleiten sie ab den ersten Konstruktionsansätzen in der Entwicklungsphase bis zur Serienlieferung.

Gerne beraten Sie zu dieser Technik und allen weiteren Themen persönlich:

Tel. +49 (0)2154 – 8125 0
info@nh-technology.de

Mehrkomponenten-Spritzguss-Teile
Mehrkomponentenspritzguss-Teile
Mehrkomponenten-Spritzguss Gehäuse
Mehrkomponenten-Spritzguss Gehäuse