2K Spritzguss – Thermoplaste und Elastomere im Verbund

Formteile, Mehrkomponenten Spritzgussteile aus Kunststoff
Formteile, Mehrkomponenten Spritzgussteile aus Kunststoff

Zu dem Gehäuse kommt die Dichtung; Die tragbare Maschinensteuerung wird geschützt durch ein Silikoncase… Warum aber zwei separate Bauteile?

2K-Technologie, auch Mehrkomponenten-Spritzguss, ermöglicht es die positiven Eigenschaften von Kunststoff und Elastomer in einem Bauteil zu vereinen. Dies eröffnet vielfältige Anwendungsbeispiele.
Elastomere Formteile und Kunststoff treten oft da gemeinsam in Erscheinung, wo die Eigenschaften einer einzelnen Komponente nicht ausreichen. Die harte Komponente zur Aufnahme mechanischer Belastungen, die weiche Komponente als Dichtung, Schutz oder Dämpfung.

Reduzierter Aufwand

In einer Vielzahl der Fälle werden dafür zwei separate Bauteile konstruiert. Dies führt zu zusätzlichen Investitionen und Aufwand in Produktion und Qualitätssicherung, der durch geschickte Konstruktion in der Entwicklungsphase reduziert werden kann. Auch werden nachträgliche Bearbeitungsschritte wie Schweißen, Kleben oder Vulkanisieren gespart.

Tastatur mit Frontrahmen

Weiteres Beispiel: kundenspezifische Silikontastaturen mit Frontrahmen können durch den Mehrkomponenten-Spritzguss hergestellt werden. Eine Frontplatte mit integrierten Montagebuchsen wird dabei mit Silikon umspritzt. So entsteht ein optimaler Verbund zwischen den einzelnen Komponenten und eine vollständig geschlossene Oberfläche. Die Tastatur ist gegen Wasser- und Staubeintritt geschützt und ermöglicht somit eine schnelle, einfache und gründliche Reinigung, was Sie für Anwendungen in hygienesensiblen Bereichen interessant macht. Die einzelnen Tasten können im weiteren Bearbeitungsschritt lackiert, bedruckt oder gelasert werden. Auch spezielle Oberflächenbeschichtungen mit PU- oder Epoxy-Coating sind möglich.

Silikonschaltmatte als Frontrahmen
Silikonschaltmatte als Frontrahmen
Silikonschaltmatte als Frontrahmen
Silikonschaltmatte als Frontrahmen

 
 

Auch für kleinere und mittlere Stückzahlen

Wir bieten bewährte Fertigungsverfahren an, um diese zwei Komponenten in einem Produkt zu vereinen. Dabei besitzen wir eine umfassende und langjährige Erfahrung. Sowohl im Kunststoffspritzguss, als auch in der Fertigung technisch anspruchsvoller Silikonbauteile. Daraus schöpfen wir die notwendigen Synergien, um gemeinsam mit unseren Kunden Lösungen zu entwickeln. Die Fertigung in Asien erlaubt es uns diese Ansätze auch schon für kleinere und mittlere Stückzahlen rentabel umzusetzen. Zusammen mit den vielfältigen Designmöglichkeiten und dem Wegfall aufwändiger Montagearbeiten in Deutschland macht dies die Technik für viele Anwender interessant.